Produktionshalle für Metallbearbeitung und Büroräume in Marienheide

  • Kaltmiete 6.500,00€/zzgl. 1.600 Euro Nebenkosten
Industriestraße 1, Marienheide, Deutschland

Produktionshalle für Metallbearbeitung und Büroräume in Marienheide

Industriestraße 1, Marienheide, Deutschland
  • Kaltmiete 6.500,00€/zzgl. 1.600 Euro Nebenkosten

Beschreibung

Die hier angebotene Mietimmobilie besteht aus zwei großen Gewerbehallen sowie einem Bürogebäude.
Halle 1 hat die Abmaße 18m x 25m. Das Einfahrtstor hat eine Breite von 3,80m und eine Höhe von 4,60m. Die Kranbahn verfügt über 2 Krane, 1x 5t und einmal 6,3 t. Beide Krane können kombiniert werden und haben dann eine Hubkraft von 10t. Die Hakenhöhe beträgt ca. 5,35m. Die beiden Krane können durchgehend in Halle 1 und 2 fahren.
Halle 2 hat ein Maß von 18m x 22m. Das Einfahrtstor ist 6x6m groß. Die Halle 2 hat 2 Kranbahnen übereinander die durchgehende Kranbahn mit ca. 5,35m Hakenhöhe und eine darüber liegende Kranbahn mit einem 25t funkgesteuerten Kran mit Wägeeinrichtung, sowie einem 16t Kran. Auch diese beiden Krane können kombiniert heben. Die Hakenhöhe ist ca. 7,40m hoch. Hier wurden bereits Bauteile mit 40t Stückgewicht gehoben. Die unteren Kräne können unter den oberen Kränen durchfahren.
Der 5t Kran ist Baujahr 1975, der 6,3t und 16t Kran sind Baujahr 2006 und der 25t Kran ist Baujahr 2016.
Beide Hallen sind miteinander ohne Zwischenwand verbunden.
In den Hallen wurde bis dato schwerer Stahlbau hergestellt. Darunter waren Fuß und Radwegbrücken mit max. Längen von 36m am Stück und Breiten von bis zu 5m. Die Transporte wurden durch das neu erschlossene Gewerbegebiet über den Kreisverkehr am Rodt auf die Autobahn A4 in Dieringhausen an und abgeliefert.
Die Hallen sind mit modernen LED-Lampen ausgestattet. Als Heizung sind 3 Dunkelstrahler Heizungen mit 2×40 KW und 1×50 KW installiert. Die jetzigen Heizkosten einschließlich des Büros, Lager und Sozialräume belaufen sich auf ca. 950€/Monat.
In der Halle 2 sind Stahlrahmen mit Stahlplatten bündig im Beton eingearbeitet worden, diese dienen zum Fixieren von großen Arbeitstischen, um Kräfte in den Boden leiten zu können.
Die Hallenböden sind mit einer Hartschicht versehen und mit 12t/m belastbar. In der Halle wurden schon große Maschinen mit einem Gewicht von 200t vormontiert.

Die Maklercourtage beträgt 2,5 Nettokaltmieten zzgl. 19 % MwSt.

Details

Immo-ID
OBJ18826
Objektgröße
1290 m²
Fläche
3500 m²
Aktualisiert am August 10, 2021 bei 6:30 am

Adresse

  • Adresse Industriestraße 1, Marienheide, Deutschland
  • Stadt Marienheide
  • Postleitzahl 51709

Grundrisse

Beschreibung:

Besichtigung anfragen

Deine Information

Kontaktinformation

Stephan Höller
  • Stephan Höller
  • 0160 96754886
Siehe Verzeichnis

Nachfragen?

Vergleiche Einträge

Vergleichen
Stephan Höller
  • Stephan Höller